Mehr
  • 0% Finanzierung, 36 Monate
  • PayPal, AmazanPay, Visa, Mastercard
  • UPS, DHL, DPD, Spedition
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Robolift F100 - Typ 580 für Beamer & Projektoren, Hublast, max. 50,2 kg
Robolift F100 - Typ 580 für Beamer &...
Robolift F100, Beamerlift Typ 580, Hublänge: 95 cm, Hublast: 50,2 kg Der Typ 580 ist speziell geeignet zum Einbau als Beamerlift in abgehängten Raster- oder Odenwalddecken, jedoch passt in diesen Typ nicht alle Projektoren, da die Breite...
3.927,00 € *
Robolift F100 - Typ 639 für Beamer & Projektoren, Hublast, max. 50,2 kg
Robolift F100 - Typ 639 für Beamer &...
Robolift F100, Beamerlift Typ 639, Hublänge: 95 cm, Hublast: 50,2 kg Der Typ 639 ist speziell geeignet zum Einbau als Beamerlift in Gipskarton-Decken, die vom Trockenbauer hergestellt wurde. In diesen Typ passen viele Projektoren. Bitte...
3.927,00 € *

Robolift Flat - niedrige Einbauhöhe, heisst flacher Deckenlift?

Man muss unterscheiden zwischen einem schmalen und kompakten Beamerlift oder einem flachen, niedrigen Projektorlift. Ist er schmal und kompakt, dann ist der Deckenlift für Beamer nicht flach. Wenn die Einbausituation es erlaubt, dann sollte man eher zum kompakten Lift tendieren.


Warum ist ein schmaler Projektolift einfacher zu installieren? Flat, flach, ganz flach – Robolift Flat.

Weil die Montage oft durch Heizungs- und Lüftungsrohre behindert werden. Ist der Lift schmal, dann passt der Deckenlift oftmals doch dazwischen. Bei einem flachen, breiten Lift hingegen ist dies nicht möglich – man muss Platz schaffen und hat einen zusätzlichen Montage-Aufwand, der auch erhebliche Mehrkosten verursachen kann. Deshalb ist eine gute Planung im Vorfeld wichtig. Der Robolift Flat ist eigens dafür konstruiert worden und man muss nicht auf das hochwertige, patentierte und zuverlässige Faltsystem verzichten. Im Gegenteil! In den Typ Flat passen sogar relativ großformatige Projektoren mit einem max. Gewicht von bis zu 50 kg, also genügend Spielraum für so manches Projekt. Sogar die großen Projektoren von Panasonic sind herzlich willkommen. Unsere Beamerdatenbank ist reichlich gespickt mit fertigen Lösungen, die gut funktionieren und auf Ihren Einsatz warten.

Man muss unterscheiden zwischen einem schmalen und kompakten Beamerlift oder einem flachen, niedrigen Projektorlift. Ist er schmal und kompakt, dann ist der Deckenlift für Beamer nicht flach. Wenn... mehr erfahren »
Fenster schließen
Robolift Flat - niedrige Einbauhöhe, heisst flacher Deckenlift?

Man muss unterscheiden zwischen einem schmalen und kompakten Beamerlift oder einem flachen, niedrigen Projektorlift. Ist er schmal und kompakt, dann ist der Deckenlift für Beamer nicht flach. Wenn die Einbausituation es erlaubt, dann sollte man eher zum kompakten Lift tendieren.


Warum ist ein schmaler Projektolift einfacher zu installieren? Flat, flach, ganz flach – Robolift Flat.

Weil die Montage oft durch Heizungs- und Lüftungsrohre behindert werden. Ist der Lift schmal, dann passt der Deckenlift oftmals doch dazwischen. Bei einem flachen, breiten Lift hingegen ist dies nicht möglich – man muss Platz schaffen und hat einen zusätzlichen Montage-Aufwand, der auch erhebliche Mehrkosten verursachen kann. Deshalb ist eine gute Planung im Vorfeld wichtig. Der Robolift Flat ist eigens dafür konstruiert worden und man muss nicht auf das hochwertige, patentierte und zuverlässige Faltsystem verzichten. Im Gegenteil! In den Typ Flat passen sogar relativ großformatige Projektoren mit einem max. Gewicht von bis zu 50 kg, also genügend Spielraum für so manches Projekt. Sogar die großen Projektoren von Panasonic sind herzlich willkommen. Unsere Beamerdatenbank ist reichlich gespickt mit fertigen Lösungen, die gut funktionieren und auf Ihren Einsatz warten.

Zuletzt angesehen