Mehr
  • 0% Finanzierung, 36 Monate
  • PayPal, AmazanPay, Visa, Mastercard
  • UPS, DHL, DPD, Spedition
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Robolift Home
Robolift Home
Robolift® Home! - Beamerlift für Alle, jetzt erschwinglich! Der Robolift® Home ist ein für Heimkinoprojektoren einsetzbarer Einscheren- Deckenlift für Beamer. Er vereint höchste Präzision, moderne Technik und bestes Design. Das...
1.599,00 € *

Robolift Home - für private Heimkino-Beamer zur Deckenmontage

Der neue Robolift Home ist der professionelle Deckenlift für Heimkino-Beamer. Nicht immer ist es möglich den Projekor optimal auszurichten. Hier lohnt sich der Einsatz eines Beamerlift-Systems, z.B. unser Robolift Home. Das meue Konzept baut auf den neuen, elektronisch gesteuerten, Motor mit softer Anfahrt und Stopp, damit der Heimkino-Beamer nicht wackelt beim Stoppen oder Anfahren. Der Funkmotor arbeitet zuverlässig auf dem 868mhz Band und dazu liefern wir eine moderne Fernbedienung, die ähnlich aussieht, wie die von Philips Hue.

Der Deckenlift für Heimkino-Beamer "Home" lässt sich auch über eine App steuern. Dazu wird ein Centero Home Gateway benötigt. Diese Box scannt die vorhandenen Funkbänder und findet so auch den Robolift Home, wenn er sich in der Lernbereitschaft befindet. Der Deckenlift-Motor misst nach der Programmierung der Endstopps das benötigte Drehmoment, der zu hebenden Last des Projektors und verbraucht somit nur soviel Energie wie nötig. Deshalb wird der Beamerlift-Motor nicht so warm, wie konventionelle Motoren.

Die patentierte Faltmechanik bietet zudem die Möglichkeit das HDMI-, LAN- und Stromkabel innen und sichtverdeckt zu führen. Einen Tipp: wir empfehlen bei einer Deckenmontage eine Crestron Kabelstrecke via LAN-Kabel, die aus einem Transmitter und Receiver, RX101 und TX101, besteht. Dazu wird das HDMI-Kabel einfach in den Transmitter gesteckt, der beim Heimkino-Receiver stehen kann, z.B. einen Yamaha Heimkino-Receiver.

Der Deckenlift "Home" ist filigran und kantenfrei, sieht nicht nur schön aus, sondern auch sicher in der Anwendung in Ihrem Heimkino. Der Robolift ist nicht nur schön, sondern auch stabil. Die Einscheren-Faltmechanik ist in jeder Position "biegesteiff", wo ein einfacher Scherenlift in sich zusammenfällt, bei ausgefahrenem Zustand. Bei sachgemäßer Nutzung steht der Robolift Home ein Leben lang zur Verfügung. Zur Inbetriebnahme reicht ein konfektioniertes Kaltgeräte-Stromkabel, dazu brauchen Sie nur eine Steckdose. Einen Elektriker brauchen Sie nicht dazu. Beachten Sie die Bedienungsanleitung.

Der neue Robolift Home ist der professionelle Deckenlift für Heimkino-Beamer. Nicht immer ist es möglich den Projekor optimal auszurichten. Hier lohnt sich der Einsatz eines Beamerlift-Systems,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Robolift Home - für private Heimkino-Beamer zur Deckenmontage

Der neue Robolift Home ist der professionelle Deckenlift für Heimkino-Beamer. Nicht immer ist es möglich den Projekor optimal auszurichten. Hier lohnt sich der Einsatz eines Beamerlift-Systems, z.B. unser Robolift Home. Das meue Konzept baut auf den neuen, elektronisch gesteuerten, Motor mit softer Anfahrt und Stopp, damit der Heimkino-Beamer nicht wackelt beim Stoppen oder Anfahren. Der Funkmotor arbeitet zuverlässig auf dem 868mhz Band und dazu liefern wir eine moderne Fernbedienung, die ähnlich aussieht, wie die von Philips Hue.

Der Deckenlift für Heimkino-Beamer "Home" lässt sich auch über eine App steuern. Dazu wird ein Centero Home Gateway benötigt. Diese Box scannt die vorhandenen Funkbänder und findet so auch den Robolift Home, wenn er sich in der Lernbereitschaft befindet. Der Deckenlift-Motor misst nach der Programmierung der Endstopps das benötigte Drehmoment, der zu hebenden Last des Projektors und verbraucht somit nur soviel Energie wie nötig. Deshalb wird der Beamerlift-Motor nicht so warm, wie konventionelle Motoren.

Die patentierte Faltmechanik bietet zudem die Möglichkeit das HDMI-, LAN- und Stromkabel innen und sichtverdeckt zu führen. Einen Tipp: wir empfehlen bei einer Deckenmontage eine Crestron Kabelstrecke via LAN-Kabel, die aus einem Transmitter und Receiver, RX101 und TX101, besteht. Dazu wird das HDMI-Kabel einfach in den Transmitter gesteckt, der beim Heimkino-Receiver stehen kann, z.B. einen Yamaha Heimkino-Receiver.

Der Deckenlift "Home" ist filigran und kantenfrei, sieht nicht nur schön aus, sondern auch sicher in der Anwendung in Ihrem Heimkino. Der Robolift ist nicht nur schön, sondern auch stabil. Die Einscheren-Faltmechanik ist in jeder Position "biegesteiff", wo ein einfacher Scherenlift in sich zusammenfällt, bei ausgefahrenem Zustand. Bei sachgemäßer Nutzung steht der Robolift Home ein Leben lang zur Verfügung. Zur Inbetriebnahme reicht ein konfektioniertes Kaltgeräte-Stromkabel, dazu brauchen Sie nur eine Steckdose. Einen Elektriker brauchen Sie nicht dazu. Beachten Sie die Bedienungsanleitung.

Zuletzt angesehen